Frankziska Hagelstein wurde 2016 it dem "Dr. Matthias Lange-Fluchthilfepreis" des Flüchtlingsrates Niedersachsen ausgezeichnet.

Interview mit Flüchtlingshelferin: »Ist nur die Würde der deutschen Menschen unantastbar?«

Viele Initiativen setzen sich für die Verwirklichung des Rechts auf Familienzusammenführung ein und für eine faire Aufnahme von Flüchtlingen aus den Grenzstaaten der EU, vor allem aus Griechenland und Italien. Franziska Hagelstein, Grafikerin aus dem Wendland, ist noch einen Schritt weiter gegangen: Sie leistete Fluchthilfe für einen schutzsuchenden afghanischen Jungen und landete dafür in einem bulgarischen Gefängnis.
...