In vielen Bundesländern bieten die Flüchtlingsräte oder andere Organisationen Informationsangebote über lokale Beratungsstellen:

Informationen vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg:

Der Bayerische Flüchtlingsrat bietet u.a. eine Rechtsberatung an und kann auch bei anderen Anliegen an entsprechende Organisationen weitervermitteln.

Informationen vom Flüchtlingsrat Berlin: Im Adressbuch Flüchtlingsberatung Berlin gibt es eine Übersicht über Beratungsstellen, Anwälte, Initiativen, Behörden und andere Kontakte in Berlin und Brandenburg sowie einen Flyer mit den wichtigsten Beratungsstellen in Berlin. Der Flüchtlingsrat Berlin selbst bietet keine Beratung an.

Land Brandenburg: Überregionale Flüchtlingsberatungsstellen im Land Brandenburg

Nach Landkreisen sortiertes Adressverzeichnis mit Beratungsstellen und Ansprechpartnern zum Thema Zuwanderung und Integration

Informationen des Flüchtlingsrats Bremen: Beratungsstellen in Bremen

Eine Übersicht über Beratungsstellen in Hamburg gibt es in dieser Adressliste (PDF).

Informationen des hessischen Flüchtlingsrats: Unterstützungsnetzwerke und Beratungsstellen

Informationen des Flüchtlingsrats Mecklenburg-Vorpommern: Beratungsstellen für Migrant_innen und Flüchtlinge

Informationen des Flüchtlingsrats Niedersachsen: Adressen und Anlaufstellen

Informationen des Flüchtlingsrats Nordrhein-Westfalen: Netzheft mit behördenunabhängigen Beratungsstellen und Initiativen für Flüchtlinge

Informationen des Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz: »Adressbuch der Flüchtlingsarbeit in Rheinland-Pfalz«

Beratungsstellen und Ansprechpartner im Raum Dresden: afeefa.de

Informationen des Flüchtlingsrats Schleswig Holstein: Übersicht über regionale und überregionale Beratungsstellen

In Ihrer Region fehlt ein passendes Informationsangebot über lokale Beratungsstellen? In vielen Fällen können die Flüchtlingsräte weiterhelfen. Sie kommen nicht weiter bei der Suche nach einer Beratungsstelle vor Ort? Dann helfen die Beraterinnen und Berater von PRO ASYL gerne weiter.