Stellenangebote

Die regel­mä­ßi­gen Auf­ga­ben umfas­sen ins­be­son­de­re:

  • Vor- und Nach­be­rei­tung der Sit­zun­gen des geschäfts­füh­ren­den Gre­mi­ums und des Vor­stan­des des För­der­ver­eins und der Stif­tung PRO ASYL
  • Orga­ni­sa­ti­on des Work­flows
  • Unter­stüt­zung beim Con­trol­ling der Umset­zung von Beschlüs­sen
  • Mit­ar­beit bei der Finanz­pla­nung, den Monats- und Quar­tals­ab­schlüs­sen und der Haus­halts­er­stel­lung
  • Manage­ment aller finan­zi­el­len, wirt­schaft­li­chen und ver­eins- und stif­tungs­recht­li­chen Ange­le­gen­hei­ten
  • Bear­bei­tung von Zuwen­dun­gen, Zuschüs­sen und Mit­tel­be­reit­stel­lun­gen
  • Kor­re­spon­denz mit Behör­den, Steu­er­be­ra­ter, Wirt­schafts­prü­fer usw.
  • Pro­jekt­ma­nage­ment (Ent­schei­dungs­vor­la­gen, Mit­tel­ver­ga­be- und abrech­nung, Con­trol­ling, Antrags- und Ver­wen­dungs­nach­wei­se, Bericht­erstat­tung )
  • Ver­eins- und Stif­tungs­ab­la­ge
  • All­ge­mei­nes Büro­ma­nage­ment (Kor­re­spon­denz Haus­ver­wal­tung, Ver­si­che­run­gen etc.)

Sie erfül­len fol­gen­de Vor­aus­set­zun­gen:

  • Kauf­män­ni­sche Aus­bil­dung oder mehr­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung im Assis­tenz­be­reich
  • Kennt­nis­se von Arbeits­wei­se und Struk­tu­ren in NGO‘s
  • Gute schrift­li­che und münd­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on in Deutsch und Eng­lisch
  • Sorg­fäl­ti­ges und struk­tu­rier­tes Arbei­ten
  • Orga­ni­sa­to­ri­sche Fähig­kei­ten
  • Fle­xi­bi­li­tät
  • Selb­stän­di­ges Arbei­ten, Team­fä­hig­keit & Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­schick
  • Gute Kennt­nis­se der gän­gi­gen IT-Büro­an­wen­dun­gen

Wir bie­ten:

  • Eine abwechs­lungs­rei­che und viel­sei­ti­ge Tätig­keit in dem enga­gier­ten Team einer ange­se­he­nen Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on
  • Anfor­de­rungs- und leis­tungs­ge­rech­te Ent­loh­nung in Anleh­nung an den Tarif­ver­trag des öffent­li­chen Diens­tes BUND
  • Stel­len­be­zo­ge­ne Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten

Rah­men­be­din­gun­gen:

  • Der vor­ge­se­he­ne Arbeits­be­ginn ist ab sofort
  • Unbe­fris­te­ter Arbeits­ver­trag
  • Dienst­ort: Frank­furt am Main

Bit­te sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bewer­bung bis spä­tes­tens 29.09.2020 aus­schließ­lich per E‑Mail an bewerbung@proasyl.de

Bei glei­cher Qua­li­fi­ka­ti­on sto­ßen Bewer­bun­gen von Men­schen mit einer Flücht­lings­bio­gra­phie auf beson­de­res Inter­es­se.

Praktika

Lei­der gibt es der­zeit kei­ner­lei Mög­lich­kei­ten, in der Geschäfts­stel­le von PRO ASYL ein Prak­ti­kum zu absol­vie­ren.