---

Fachnewsletter Nr. 218
August 2015 [Archiv]

ALLGEMEINE MELDUNGEN BRD

• Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland

• Seenotrettung auf dem Mittelmeer und deutsche Rettungskapazitäten

• Proteste gegen und Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte im zweiten Quartal 2015

• Erkenntnisse der Bundesregierung über die Situation von Kriegsdienstverweigerern in der Ukraine

• Angriffe auf Flüchtlingsheime: Deutsche Sicherheitsbehörden überfordert

• „Sichere Herkunftsstaaten“: BAMF will mehr Flüchtlinge schneller loswerden

• Schriftliche Anhörung: Eritreische Flüchtlinge sollten die Chance nutzen

• Gutachten: Warum das deutsche Asylsystem zu einem Bearbeitungsstau führt

• Flüchtlinge: Aufgaben und Potenziale für das Aufnahmeland

• Rechtsgutachten zur Verfassungsmäßigkeit der seit 2014 angeblich „sicheren Herkunftsländer“ im Westbalkan

• Effektiver Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt in Flüchtlingsunterkünften

• Arztbesuche für Asylsuchende ohne bürokratische Hürden

• Zur Umsetzung der EU-Aufnahmerichtlinie

• Berlin führt Gesundheits-Chipkarte für Flüchtlinge ein

• Dresden: Aufnahmedruck keine Rechtfertigung für humanitär und sozial untragbare Lösungen

• Fälle von Kirchenasyl nehmen um 45 Prozent zu

• Institut für Menschenrechte gegen spezielle Abschiebezentren für Flüchtlinge aus West-Balkanländern

• Überzogene Kosten: 10.000 Euro Monatsmiete für eine Flüchtlingswohnung

• Forderungen zur Unterbringung für Asylsuchende in Hannover

• Empfehlungen für ein Gewaltschutzkonzept zum Schutz von Frauen und Kindern in Gemeinschaftsunterkünften

• Hamburg: Altersschätzung bei minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen

• Attacken gegen Flüchtlinge: PRO ASYL fordert klare Verurteilung und umfassende Maßnahmen zum Schutz der Flüchtlinge

• Minderheiten auf dem Balkan: Die Undifferenziertheit der Medienberichte

• Menschenrechtsinstitut mahnt zur Sachlichkeit in Asyldebatte

MELDUNGEN ZUR FLÜCHTLINGSPOLITIK EUROPAS UND EINZELNER EU-LÄNDER

INTERNATIONALE MELDUNGEN UND MELDUNGEN ZU HERKUNFTSLÄNDERN