Der sogenannte Bremer Asylskandal als Brandbeschleuniger

Der Rechts­an­walt Hen­ning Son­nen­berg ver­tritt einen der Beschul­dig­ten im Ver­fah­ren rund um die Bre­mer Außen­stel­le des Bun­des­am­tes für Migra­ti­on und Flücht­lin­ge (BAMF). Anläss­lich einer Dis­kus­si­on hat er eine tref­fen­de Zusam­men­fas­sung der Vor­fäl­le gelie­fert. Wir doku­men­tie­ren einen Aus­zug aus sei­ner Rede hier.