04.10.2012

PRO ASYL und der Flücht­lings­rat Ber­lin tei­len die For­de­rung der Flücht­lin­ge nach Abschaf­fung dis­kri­mi­nie­ren­der Son­der­ge­set­ze wie der Resi­denz­pflicht, dem Asyl­be­wer­ber­leis­tungs­ge­setz der Ein­wei­sung in Sam­mel­la­ger, den Arbeits- und Aus­bil­dungs­ver­bo­ten. Sie rufen dazu auf, sich den geplan­ten Aktio­nen anzu­schlie­ßen. PRO ASYL unter­stützt den Pro­test der Flücht­lin­ge. Geld- und Sach­spen­den sowie tat­kräf­ti­ge Hil­fe sind erfor­der­lich.

Georg Clas­sen, Spre­cher des Flücht­lings­rats Ber­lin: „Der Pro­test­marsch ist ein muti­ges Zei­chen gegen die Aus­gren­zung, Iso­lie­rung und Ent­rech­tung von Flücht­lin­gen in Deutsch­land. Die Flücht­lin­ge orga­ni­sie­ren sich selbst und for­dern, was ihnen zusteht: ein selbst­be­stimm­tes und gleich­be­rech­tig­tes Leben in Sicher­heit und Wür­de. Dies unter­stüt­zen wir nach Kräf­ten.“

Für die nächs­ten Tage sind fol­gen­de Aktio­nen geplant (vor­läu­fi­ge Pla­nung, Ände­run­gen mög­lich; aktu­el­le Infor­ma­tio­nen unter www.refugeetentaction.net)

Frei­tag 5. Okto­ber 2012: Demons­tra­ti­on und gemein­sa­me Über­schrei­tung der Lan­des­gren­ze; dazu Pres­se­kon­fe­renz der Bran­den­bur­ger Flücht­lin­ge um 10.00 Uhr vor dem Frei­land e.V., Fried­rich-Engels­stra­ße 22, Pots­dam 

Demo-Start 11.00 Uhr, Fried­rich-Engels­stra­ße 22, Pots­dam, Will­kom­mens­ak­ti­on durch Ber­li­ner Unter­stüt­ze­rIn­nen ca. um 12.30 Uhr auf der Glie­ni­cker Brü­cke

Sams­tag 6. Okto­ber 2012: letz­tes Teil­stück des Fuß-Mar­sches von Ber­lin Dah­lem zum Pro­test­camp auf dem Ora­ni­en­platz in Ber­lin-Kreuz­berg 

Sams­tag 13. Okto­ber 2012: Demons­tra­ti­on zum Deut­schen Bun­des­tag, Start 15.00 Uhr, Ora­ni­en­platz, Ber­lin-Kreuz­berg

Pres­se­kon­takt:

PRO ASYL | Pres­se­stel­le | Tel. 069 230695 | E‑Mail: presse(at)proasyl.de

Flücht­lings­rat Ber­lin, Tel: 030 24344 57 62, buero(at)fluechtlingsrat-berlin.de

Direkt­kon­takt zum Pro­test­marsch, Tel: 0176–98340806, media(at)refugeeprotest(at)gmail.com

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu den Flücht­lings­pro­tes­ten unter

www.refugeetentaction.net und www.asylstrikeberlin.wordpress.com

 Wien: Pro­tes­tie­ren­de Flücht­lin­ge set­zen Hun­ger­streik aus (22.01.13)

 Die Flücht­lings­pro­tes­te dau­ern an – nicht nur in Ber­lin (21.11.12)

 Flücht­lings­pro­test­marsch von Würz­burg nach Ber­lin (06.09.12)

 Flücht­lings­pro­tes­te wei­ten sich aus – Pro­test­marsch nach Ber­lin geplant (16.08.12)

Alle Presse­mitteilungen