31.08.2020  

5 Jahre „Wir schaffen das!“

Anläss­lich des Jah­res­ta­ges des Sat­zes „Wir schaf­fen das“ zieht PRO ASYL Bilanz: Die Auf­nah­me und Inte­gra­ti­on ist ins­ge­samt viel bes­ser gelun­gen, als Pessimist*innen und ras­sis­tisch Ein­ge­stell­te erwar­tet hät­ten, obwohl die Bun­des­re­gie­rung seit Herbst 2015 auf eine inte­gra­ti­ons­er­schwe­ren­de Abwehr­po­li­tik umschwenk­te. „Die seit Jah­ren lau­fen­de Debat­te um ver­mehr­te Abschie­bun­gen trotz dra­ma­ti­scher Situa­ti­on in den Haupt­her­kunfts­län­dern ist aller­dings
...
26.08.2020  

„Wir schaffen das!“ Fünf Jahre nach großen Taten und Worten

PRO ASYL, Dia­ko­nie Hes­sen und der Initia­tiv­aus­schuss für Migra­ti­ons­po­li­tik in Rhein­land-Pfalz zie­hen fünf Jah­re nach dem „Som­mer der Flucht“ Bilanz. Sie stel­len fest: Die Auf­nah­me von 890.000 Geflüch­te­ten im Jahr 2015 ist eine Erfolgs­ge­schich­te! Und sie for­dern: Deutsch­land muss auch gegen­wär­tig drin­gend eine erheb­li­che Zahl von Flücht­lin­gen in Not auf­neh­men! Die 2015 nach Deutsch­land geflüch­te­ten
...
29.07.2020  

Ein Leben für die Menschenrechte – PRO ASYL trauert um Herbert Leuninger

Herbert Leuninger war Mitbegründer, der charismatische Sprecher von PRO ASYL und Kopf der PRO ASYL Bewegung, als es um den Kahlschlag des Asylrechts in Deutschland 1993 ging. Er kämpfte gegen Rassismus und rechtsextreme Gewalt und prangerte eine Politik an, die immer wieder davor eingeknickt war. Herbert Leuninger hat sein Leben der Verteidigung von Flüchtlings- und Menschenrechten gewidmet. Herbert Leuninger ist am 28. Juli im Alter von 87 Jahren in Limburg gestorben.
...
03.07.2020  

Fünf Jahre nach dem Sommer der Flucht – #offengeht

Zivil­ge­sell­schaft­li­che Orga­ni­sa­tio­nen zie­hen in einer von PRO ASYL, der Dia­ko­nie Hes­sen und dem Initia­tiv­aus­schuss für Migra­ti­ons­po­li­tik in Rhein­land-Pfalz initi­ier­ten Erklä­rung eine Bilanz der Auf­nah­me von Flücht­lin­gen seit 2015. Unter­zeich­net haben die Erklä­rung unter ande­ren der Deut­sche Gewerk­schafts­bund, die Neu­en Deut­schen Medi­en­ma­cher, lan­des­wei­te Flücht­lings­rä­te sowie zahl­rei­che wei­te­re Orga­ni­sa­tio­nen der Asyl- und Inte­gra­ti­ons­ar­beit auf Bun­des- und Lan­des­ebe­ne.
...