02.03.2010
Image

PRO ASYL beglei­te­te die „Machmalauter“-Tour der Toten Hosen. Bei fast 30 Kon­zer­ten der Band in Deutsch­land war PRO ASYL mit Info-Stän­den zur Save me-Kam­pa­gne vor Ort. Aktu­ell haben die Toten Hosen ein Inter­view zur Tour mit Nico­le Viu­sa von PRO ASYL und Sabi­ne Ger­ner­mann von OXFAM ver­öf­fent­licht, mehr dazu hier ». Auf den Kon­zer­ten stan­den

PRO ASYL beglei­te­te die „Machmalauter“-Tour der Toten Hosen. Bei fast 30 Kon­zer­ten der Band in Deutsch­land war PRO ASYL mit Info-Stän­den zur Save me-Kam­pa­gne vor Ort. Aktu­ell haben die Toten Hosen ein Inter­view zur Tour mit Nico­le Viu­sa von PRO ASYL und Sabi­ne Ger­ner­mann von OXFAM ver­öf­fent­licht, mehr dazu hier ».

Auf den Kon­zer­ten stan­den auch akti­ve Save me-Unter­stüt­ze­rin­nen und Unter­stüt­zer aus den jewei­li­gen Städ­ten Fra­ge und Ant­wort und infor­mier­ten Inter­es­sier­te direkt über Mög­lich­kei­ten zu Enga­ge­ment und Teil­nah­me: wie man loka­le Save me-Aktio­nen unter­stüt­zen kann oder wie man selbst eine neue Grup­pe ins Leben ruft. Fotos und Ein­drü­cke von der Tour dem­nächst hier!

Zum PRO ASYL-Spot, der von Cam­pi­no gespro­chen wur­de »

Infor­ma­tio­nen zur Save me-Kam­pa­gne »

Zur aktu­el­len E-Mail-Akti­on zur Auf­nah­me von Flücht­lin­gen »

 Tote Hosen und PRO ASYL über­ge­ben 30.000 Unter­schrif­ten an den Bun­des­tag  (03.12.13)

 Zwi­schen­stand: PRO ASYL auf Tour mit den Toten Hosen  (21.01.13)