11.05.2009

Feh­ler mit ris­kan­ten Fol­gen

PRO ASYL for­dert ange­sichts ekla­tan­ter Män­gel eine lücken­lo­se Kon­trol­le im Bun­des­amt für Migra­ti­on und Flücht­lin­ge

Anhö­run­gen und Ent­schei­dun­gen des Bun­des­am­tes für Migra­ti­on und Flücht­lin­ge im Flug­ha­fen­asylver­fah­ren sind vol­ler ekla­tan­ter Män­gel. Dies ist eines der Ergeb­nis­se einer Unter­su­chung zum Flug­ha­fen­asylver­fah­ren gemäß § 18 a Asyl­ver­fah­rens­ge­setz, die PRO ASYL heu­te der Öffent­lich­keit vor­stellt.

Die Auto­rin, Dr. Ines Wel­ge vom Flücht­lings­rat Wies­ba­den, hat 32 Ent­schei­dun­gen aus den Jah­ren 2006 bis 2008 ana­ly­siert, die im Flug­ha­fen­asylver­fah­ren getrof­fen wor­den sind. In den meis­ten Fäl­len lässt sich an den Pro­to­kol­len der Anhö­run­gen und den Beschei­den fest­stel­len, dass Min­dest­an­for­de­run­gen an eine fai­re Anhö­rung und eine ver­nünf­ti­ge Auf­klä­rung des Ver­fol­gungs­schick­sals nicht ein­ge­hal­ten wur­den. Selbst deut­lich sicht­ba­re Män­gel fie­len offen­bar inner­halb des Bun­des­am­tes für Migra­ti­on und Flücht­lin­ge nicht auf, so dass die Beschei­de den Betrof­fe­nen zugin­gen.

Feh­ler­haf­te Ent­schei­dun­gen im Flug­ha­fen­asylver­fah­ren sind ange­sichts der dort gel­ten­den extrem knap­pen Fris­ten und der zuneh­men­den Unwil­lig­keit der Ver­wal­tungs­ge­rich­te, sich selbst ernst­haft mit dem Vor­brin­gen der Betrof­fe­nen aus­ein­an­der zu set­zen, gefähr­lich. In meh­re­ren der unter­such­ten Ver­fah­ren stan­den am Ende unver­ant­wort­li­che Abschie­bun­gen, zwei Eri­tre­er wur­den sofort nach der Ankunft im Ver­fol­ger­staat inhaf­tiert.

PRO ASYL for­dert das Bun­des­amt auf, sofort eine lücken­lo­se Kon­trol­le von Anhö­rungs­pro­to­kol­len und Beschei­den nach dem Vier-Augen-Prin­zip sicher­zu­stel­len – ins­be­son­de­re im Flug­ha­fen­asylver­fah­ren.

gez. Bernd Meso­vic

Refe­rent

Hin­weis: Sie kön­nen die Unter­su­chung „Has­tig, unfair, man­gel­haft“ (230 Sei­ten) bei uns per Mail bestel­len. Auf Wunsch kön­nen wir Ihnen auch eine Zusam­men­fas­sung der zen­tra­len Ergeb­nis­se (11 Sei­ten) zusen­den.

 Pro­test gegen Flug­ha­fen-Asyl­ver­fah­ren immer brei­ter (19.03.12)

Alle Presse­mitteilungen