Nichts dazugelernt: BMI chartert erneut Abschiebeflieger für eine einzelne Frau - PRO ASYL

Nichts dazugelernt: BMI chartert erneut Abschiebeflieger für eine einzelne Frau

Auch in Coro­na-Zei­ten lässt das Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um (BMI) von sei­nem Abschie­bungs­man­tra nicht ab: Mit­te April soll per Char­ter­flug vom Mün­che­ner Flug­ha­fen aus eine ein­zel­ne Frau nach Togo rück­ge­führt wer­den – allen Ein­schrän­kun­gen der Coro­na-Kri­se zum Trotz. Und es ist nicht der ers­te Fall. UPDATE: Die Abschie­bung ist vor­erst abgesagt/verschoben