18.09.2009
Image

Der Bun­des­rat hat am 18. Sep­tem­ber 2009 den All­ge­mei­nen Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums des Innern zum Auf­ent­halts­ge­setz, zum Freizügigkeitsgesetz/EU und zum Aus­län­der­zen­tral­re­gis­ter­ge­setz zuge­stimmt. Damit kön­nen die­se nun trotz der anste­hen­den Bun­des­tags­wahl in Kraft tre­ten. Die Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten haben die Funk­tio­nen, die Geset­zes­be­stim­mun­gen aus­zu­le­gen und zu kon­kre­ti­sie­ren und – soweit Ermes­sen vor­han­den ist – , die­ses zum Zweck

Der Bun­des­rat hat am 18. Sep­tem­ber 2009 den All­ge­mei­nen Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums des Innern zum Auf­ent­halts­ge­setz, zum Freizügigkeitsgesetz/EU und zum Aus­län­der­zen­tral­re­gis­ter­ge­setz zuge­stimmt. Damit kön­nen die­se nun trotz der anste­hen­den Bun­des­tags­wahl in Kraft tre­ten.

Die Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten haben die Funk­tio­nen, die Geset­zes­be­stim­mun­gen aus­zu­le­gen und zu kon­kre­ti­sie­ren und – soweit Ermes­sen vor­han­den ist – , die­ses zum Zweck einer ein­heit­li­chen Aus­le­gung zu len­ken.

PRO ASYL und ande­re Men­schen­rechts­or­ga­ni­sa­tio­nen hat­ten den Ent­wurf kri­ti­siert, weil er Vor­ga­ben macht, die mit höher­ran­gi­gem Recht – EU-Recht oder inter­na­tio­na­len Kon­ven­tio­nen – nicht kon­form gehen.

Im Flücht­lings­recht sehen die Ver­wal­tungs­vor­schrif­ten zum Bei­spiel vor, dass der Abschie­bungs­schutz eines Flücht­lings in einen Fol­ter­staat durch Ein­ho­lung einer so genann­ten „diplo­ma­ti­schen Zusi­che­rung“ eben die­ses Staa­tes aus­ge­he­belt wer­den soll.

All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift zum Auf­ent­halts­ge­setz

Zustim­mung und Ent­schlie­ßung des Bun­des­ra­tes zu den All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift zum Auf­ent­halts­ge­setz

All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift zum Freizügigkeitsgesetz/EU

All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift zum Gesetz über das Aus­län­der­zen­tral­re­gis­ter und zur Ver­ord­nung zur Durch­füh­rung des Geset­zes über das Aus­län­der­zen­tral­re­gis­ter

 150 min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge im Hun­ger­streik (20.08.09)