Stellungnahme zur Änderung des Zuwanderungsgesetzes

Februar 2007

Interkultureller Rat, PRO ASYL und DGB kritisieren: Regierungskoalition plant weitere Verschärfungen im Ausländer- und Einbürgerungsrecht unter dem Deckmantel der Umsetzung von EU-Richtlinien

Gemeinsame Stellungnahme von DGB-Bundesvorstand – Bereich Migrations- und Antirassismuspolitik, PRO ASYL und Interkultureller Rat in Deutschland