Spielräume der Bundesländer bei der Umsetzung des Migrationspakets

November 2019

PRO ASYL hat im Rah­men der Gesetz­ge­bungs­ver­fah­ren mehr­fach auf pro­ble­ma­ti­sche und zum Teil ver­fas­sungs­wid­ri­ge Rege­lun­gen hin­ge­wie­sen. Es bestehen aber Spiel­räu­me der Bun­des­län­der, die im Fol­gen­den dar­ge­stellt wer­den.

Das Doku­ment ent­hält fol­gen­de The­men: Unab­hän­gi­ge Asyl­ver­fah­rens­be­ra­tung, Auf­ent­halts­dau­er in Erst­auf­nah­me­ein­rich­tun­gen, Sozi­al­leis­tun­gen, Abschie­bung und Abschie­bungs­haft, Dul­dung Light, sowie Aus­bil­dungs- und Beschäf­ti­gungs­dul­dung

Herausgeber*in: PRO ASYL
For­mat: DIN A4, 8 Sei­ten