Artikel Nr.: 1024
Kostenloses PDF

0,00 

Maximale Bestellmenge
50 Stk.

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise:
Bei hohem Bestellaufkommen ist mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen zu rechnen.

Flüchtlings- und Menschenrechte in Gefahr: Geflüchtete berichten über ihre Erfahrungen

September 2017

Auf­rüs­tung an den EU-Außen­gren­zen, Ver­schär­fung der Dub­lin-Rege­lun­gen, kei­ne Prü­fung der Asyl­grün­de, Ver­schlech­te­rung der Auf­nah­me­be­din­gun­gen für Schutz­su­chen­de: Aktu­ell geht es in Euro­pa und Deutsch­land um das Bestehen grund­le­gen­der Flücht­lings- und Men­schen­rech­te.

PRO ASYL setzt sich für die Unan­tast­bar­keit die­ser Rech­te ein: In der Initia­ti­ve „Flücht­lings­rech­te sind Men­schen­rech­te“ spre­chen Men­schen über ihre Erfah­run­gen – auf der Flucht, in Euro­pa und in Deutsch­land. Ihre Berich­te und State­ments zei­gen, wie unmit­tel­bar Aus­gren­zun­gen und Ein­schrän­kun­gen Schutz­su­chen­de gefähr­den.

Herausgeber*in: För­der­ver­ein PRO ASYL e.V.
For­mat: 16 Sei­ten, DIN lang

Kostenloses PDF

0,00 

Maximale Bestellmenge
50 Stk.

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise:
Bei hohem Bestellaufkommen ist mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen zu rechnen.