Flüchtlinge in Griechenland: Gestrandet, entrechtet und ohne Schutz

Februar 2010

Projekt zur Hilfe für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge in Griechenland.

Griechenland ist für Tausende schutzsuchender Menschen zum Tor nach Europa geworden. Doch die Ankunft im EU-Mitgliedstaat Griechenland bedeutet weder Sicherheit noch Schutz. Seit Jahren recherchiert und dokumentiert PRO ASYL die Menschenrechtssituation von Flüchtlingen in Griechenland. Systematische Menschenrechtsverletzungen, überfüllte Haftlager und das Fehlen eines funktionierenden Asylsystems sind hier die Realität.

Herausgeber: PRO ASYL