Artikel Nr.: 1005
Kostenloses PDF

0,80 

Maximale Bestellmenge
5 Stk.

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise:
Bei hohem Bestellaufkommen ist mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen zu rechnen.

Flucht ohne Ankunft – Die Misere von international Schutzberechtigten in der EU

November 2014

Schutz­su­chen­de, die im Asyl­ver­fah­ren als Flücht­lin­ge oder als sub­si­di­är Schutz­be­rech­tig­te aner­kannt wur­den, erlei­den in vie­len EU-Rand­staa­ten das­sel­be Schick­sal wie neu ein­ge­reis­te Asyl­su­chen­de. Sie haben zwar das Recht zu arbei­ten, fin­den in den kri­sen­ge­schüt­tel­ten EU-Staa­ten oft kei­ne Jobs – und wer­den man­gels staat­li­cher Unter­stüt­zung obdach­los. Kom­men Flücht­lin­ge mit einem Schutz­sta­tus etwa nach Deutsch­land, so droht ihnen die Abschie­bung in den Staat, in dem sie ihren Sta­tus erhal­ten haben.

Die Bro­schü­re »Flucht ohne Ankunft« klärt über die Pro­ble­ma­tik der inter­na­tio­nal Schutz­be­rech­tig­ten in der EU auf und zeigt Hand­lungs­mög­lich­kei­ten.

Her­aus­ge­ber: PRO ASYL

Kostenloses PDF

0,80 

Maximale Bestellmenge
5 Stk.

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise:
Bei hohem Bestellaufkommen ist mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen zu rechnen.