PRO_ASYL_Bulgarien_Bericht_deutsch_April_2015

Artikel Nr.: 1095
Kostenloses PDF

Erniedrigt, misshandelt, schutzlos: Flüchtlinge in Bulgarien

April 2015

PRO ASYL dokumentiert exemplarisch die Aussagen von Flüchtlingen, die überwiegend im Jahr 2014 aus Bulgarien nach Deutschland eingereist sind.

Es handelt sich mehrheitlich um Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak. Sie berichten von unmenschlicher und erniedrigender Behandlung, bis hin zu Folter.

Herausgeber: Förderverein PRO ASYL e.V