Eritrea: ein Land im Griff einer Diktatur – Desertion, Flucht & Asyl

Mai 2018

Die Bro­schü­re basiert in gro­ßen Tei­len auf den Bei­trä­gen der Kon­fe­renz »Flucht­si­tua­ti­on Eri­trea – kein Ende in Sicht?«, die am 19. Okto­ber 2017 in Brüs­sel statt­fand.

Eini­ge der Rede­bei­trä­ge wur­den von der Redak­ti­on ver­schrift­licht und bear­bei­tet. Ande­re Bei­trä­ge wur­den von den Referent*innen selbst zur Ver­fü­gung gestellt. Die Redak­ti­on hat dies ergänzt durch aktu­el­le Infor­ma­tio­nen und Arti­kel, um somit einen umfang­rei­chen Über­blick zur Situa­ti­on in Eri­trea, zur Lage der eri­trei­schen Flücht­lin­ge und zu Initia­ti­ven und Akti­vi­tä­ten geben zu kön­nen.

Die Kon­fe­renz war orga­ni­siert wor­den durch Eri­tre­an Move­ment for Demo­cra­cy and Human Rights, Euro­pe Exter­nal Poli­cy Advi­sors (EEPA), För­der­ver­ein PRO ASYL e.V., Con­nec­tion e.V., War Resis­ters’ Inter­na­tio­nal und Eri­tre­an Law Socie­ty.

Die Bro­schü­re kann hier kos­ten­los als pdf-Datei her­un­ter­la­den wer­den, die gedruck­te Ver­si­on ist nur bei Con­nec­tion e.V. erhält­lich (8 Euro zzgl. Ver­sand­kos­ten).

Herausgeber*innen: Con­nec­tion e.V. und För­der­ver­ein PRO ASYL e.V.
For­mat Din A4, 76 Sei­ten