11.05.2010
Image

Auch in die­sem Jahr ist PRO ASYL mit einem Infor­ma­ti­ons­stand auf dem Öku­me­ni­schen Kir­chen­tag ver­tre­ten. Gemein­sam mit dem Baye­ri­schen Flücht­lings­rat, save me-Unter­stüt­ze­rin­nen und Unter­stüt­zern und der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Asyl in der Kir­che infor­mie­ren wir über unse­re Arbeit und die Rea­li­tä­ten von Asyl­su­chen­den in Deutsch­land. Der Euro­pa­re­fe­rent von PRO ASYL, Karl Kopp, ist zudem Teil­neh­mer einer Dis­kus­si­on

Auch in die­sem Jahr ist PRO ASYL mit einem Infor­ma­ti­ons­stand auf dem Öku­me­ni­schen Kir­chen­tag ver­tre­ten. Gemein­sam mit dem Baye­ri­schen Flücht­lings­rat, save me-Unter­stüt­ze­rin­nen und Unter­stüt­zern und der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft Asyl in der Kir­che infor­mie­ren wir über unse­re Arbeit und die Rea­li­tä­ten von Asyl­su­chen­den in Deutsch­land. Der Euro­pa­re­fe­rent von PRO ASYL, Karl Kopp, ist zudem Teil­neh­mer einer Dis­kus­si­on zum The­ma „Wol­len wir, dass Sol­da­ten unse­ren Wohl­stand sichern? – Res­sour­cen als Hin­ter­grund bewaff­ne­ter Ein­sät­ze in Afgha­ni­stan, an den Außen­gren­zen der EU und anders­wo“, sowie einer Talk­run­de zur Situa­ti­on jun­ger Flücht­lin­ge in Deutsch­land und Euro­pa.

Der 2. Öku­me­ni­sche Kir­chen­tag fin­det die­ses Jahr vom 12.–16. Mai 2010 in Mün­chen unter dem Mot­to „Damit ihr Hoff­nung habt“ statt. Zu rund 3.000 Ver­an­stal­tun­gen wer­den über 100.000 Teil­neh­men­de erwar­tet.

Do-Fr 10:30–18:00 Uhr, Sa 10:30–17:00 Uhr

Info­stand von PRO ASYL, dem Baye­ri­schen Flücht­lings­rat, save me und der BAG Asyl in der Kir­che auf der Ago­ra: Mes­se­hal­le B6, Stand B6 L02, Pro­gramm­heft ÖKT Sei­te 539