Homosexualität – (k)ein Asylgrund in Deutschland?

Juli 2006

In vielen Ländern gilt Homosexualität als Straftat und wird auf brutale Weise geahndet. Die Betroffenen sind zum Teil massiven Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt.

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste und PRO ASYL fordern einen umfassenden Schutz für Menschen, die wegen ihrer sexuellen Orientierung verfolgt werden.

Herausgeber: PRO ASYL; Aktion Sühnezeichen Friedensdienste