Griechenland: PRO ASYL befreit über 100 Flüchtlingskinder

September 2008

Unser Ziel: Künftig soll kein Flüchtlingskind mehr in einem griechischen Haftlager leiden müssen, sondern muss unverzüglich kindgerecht untergebracht und betreut werden.

Diese Hilfsaktion in Griechenland ist nur ein Beispiel für die Menschenrechtsarbeit, die PRO ASYL an Europas Grenzen leistet. Ob auf Sizilien und Lampedusa, in der spanischen Exklave Melilla oder im ukrainisch-ungarischen Grenzgebiet – überall versuchen wir, Flüchtlinge vor Gewalt, Elend und menschenunwürdigen Verhältnissen zu schützen.

Herausgeber: PRO ASYL