Artikel Nr.: 2010
Kostenloses PDF

0,00 

Maximale Bestellmenge
30 Stk.

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise:
Bei hohem Bestellaufkommen ist mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen zu rechnen.

Die gewollte Katastrophe. PRO ASYL/RSA im Einsatz für Schutzsuchende in der Ägäis

März 2018

Nach fast zwei Jah­ren EU-Tür­kei-Deal ist die Situa­ti­on für Schutz­su­chen­de in Grie­chen­land unver­min­dert dra­ma­tisch. Rund 15.000 Men­schen sit­zen auf den grie­chi­schen Inseln fest – ohne Chan­ce auf ein fai­res Asyl­ver­fah­ren, unter elen­den Umstän­den, ohne Per­spek­ti­ve. PRO ASYL hat die Hil­fen für die betrof­fe­nen Flücht­lin­ge in Grie­chen­land seit Inkraft­tre­ten des Deals mas­siv inten­si­viert.

Das Falt­blatt ver­an­schau­licht, wie das Team von PRO ASYL/RSA vor Ort Miss­stän­de auf­deckt und kon­kret gegen sie ankämpft – auf huma­ni­tä­rer und recht­li­cher Ebe­ne, in zahl­rei­chen Ein­zel­fäl­len.

Herausgeber*in: För­der­ver­ein PRO ASYL e.V.
For­mat: A2, gefalzt

Kostenloses PDF

0,00 

Maximale Bestellmenge
30 Stk.

Bitte beachten Sie unsere Bestellhinweise:
Bei hohem Bestellaufkommen ist mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen zu rechnen.