01.10.2012

Newsletter Oct 2012

Mit großer Verspätung hat sich das Bild einer Schiffskatastrophe im Nordosten Marokkos zusammengesetzt, von der Überlebende der marokkanischen Nichtregierungsorganisation schon vor einiger Zeit berichtet hatten. Nach einem Bericht von Afrika.com starben fast 30 Menschen aus dem subsaharischen Afrika, darunter vier Kinder, am 28. April 2012. Die Besatzung eines marokkanischen Marineschiffs wird dafür verantwortlich gemacht.