01.08.2013

Newsletter Aug 2013

Mit dem Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung, Markus Löning (FDP), hat sich zum ersten Mal ein Vertreter der Bundesregierung dafür ausgesprochen, dass Flüchtlinge in der EU nicht nur von den Ländern in der EU aufgenommen werden, in denen sie ankommen, sondern von allen Mitgliedsstaaten. Löning sagte dies in einem Interview mit Report Mainz, in dem über Menschenrechtsverletzungen an Flüchtlingen in einem griechischen Internierungslager in Athen sowie vor der Insel Lesbos berichtet wurde.