01.08.2013

Newsletter Aug 2013

Mit dem Men­schen­rechts­be­auf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung, Mar­kus Löning (FDP), hat sich zum ers­ten Mal ein Ver­tre­ter der Bun­des­re­gie­rung dafür aus­ge­spro­chen, dass Flücht­lin­ge in der EU nicht nur von den Län­dern in der EU auf­ge­nom­men wer­den, in denen sie ankom­men, son­dern von allen Mit­glieds­staa­ten. Löning sag­te dies in einem Inter­view mit Report Mainz, in dem über Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen an Flücht­lin­gen in einem grie­chi­schen Inter­nie­rungs­la­ger in Athen sowie vor der Insel Les­bos berich­tet wur­de.