01.09.2014

Newsletter Sep 2014

UNHCR hat im August 2014 ein Papier veröffentlicht mit der Überschrift „Darstellung allgemeiner Aspekte hinsichtlich der Situation in Afghanistan – Erkenntnisse u.a. aus den UNHCR-Richtlinien 2013“. Es enthält Hinweise auf die sich verschlechternde Sicherheitslage im Jahre 2013 und verweist auf den Halbjahresbericht 2014 von UNAMA (United Nations Assistance Mission in Afghanistan), der belegt, dass in der ersten Hälfte 2014 das erste Mal seit Beginn der systematischen statistischen Erfassung im Jahr 2009 mehr Zivilisten durch bewaffnete Auseinandersetzungen als durch Bombenanschläge getötet worden sind.