01.11.2012

Newsletter Nov 2012

Pakistans Umgang mit seinen religiösen Minderheiten ist ein Skandal und immer wieder Grund für die Betroffenen, Schutz im Ausland zu suchen. Im Oktober erschien ein neues Papier „UNHCR-Richtlinien zur Feststellung des internationalen Schutzbedarfs von Angehörigen religiöser Minderheiten aus Pakistan“, in zusammenfassender Übersetzung veröffentlicht. Dargestellt wird die Situation von Ahmadis, Christen, Hindus, Sikhs, Baha’i, Schiiten und Sufis.