Zum Welt­flücht­lings­tag 2016 am 20.6.2016 hat UNHCR den Jah­res­be­richt „Glo­bal Trends 2015“ ver­öf­fent­licht. Haupt­trend ist der dras­ti­sche Anstieg der Gesamt­zahl der Flücht­lin­ge, Bin­nen­ver­trie­be­nen und Asyl­su­chen­den welt­weit auf etwa 65 Mil­lio­nen. 40,8 Mil­lio­nen Men­schen sind inner­halb ihres Hei­mat­lan­des auf der Flucht. 21,3 Mil­lio­nen Men­schen sind Flücht­lin­ge, die auf der Flucht die Gren­zen ihres Her­kunfts­lan­des über­schrit­ten haben.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 226 ansehen