01.09.2013

Newsletter Sep 2013

Ein UNHCR-Bericht zur Obdach­lo­sig­keit von Flücht­lin­gen in Polen „Whe­re is my home? Homel­ess­ness and Access to Housing among Asyl­um-see­kers, Refu­gees and Per­sons with Inter­na­tio­nal Pro­tec­tion in Poland“ weist auf die extrem schwie­ri­ge Lage selbst aner­kann­ter Flücht­lin­ge in die­sem Land hin. Nur zwan­zig Pro­zent die­ser Per­so­nen­grup­pe hät­ten gesi­cher­te und ange­mes­se­ne Unter­künf­te. Der Bericht weist auch auf die beson­de­re Situa­ti­on tsche­tsche­ni­scher Flücht­lin­ge hin, denen als Ergeb­nis von Vor­ur­tei­len und Dis­kri­mi­nie­run­gen von Sei­ten der Ver­mie­ter kaum Woh­nun­gen ange­bo­ten wer­den.