01.09.2013

Newsletter Sep 2013

IRIN News berich­te­te in einem Arti­kel vom 19. August 2013 aus­führ­lich über die Situa­ti­on von unbe­glei­te­ten min­der­jäh­ri­gen Flücht­lin­gen aus Afgha­ni­stan. Die­se stel­len die größ­te Grup­pe unbe­glei­te­ter Min­der­jäh­ri­ger in Euro­pa dar. Von 893,700 Anträ­gen auf inter­na­tio­na­len Schutz, die 2012 welt­weit gestellt wur­den, waren dem UNHCR zufol­ge 21,300 von unbe­glei­te­ten min­der­jäh­ri­gen Flücht­lin­gen – haupt­säch­lich aus Afgha­ni­stan und Soma­lia – ein­ge­reicht wor­den. Es hand­le sich dabei um die höchs­te Anzahl seit Beginn der Regis­trie­rung 2006.

http://www.irinnews.org/report/98602/insecurity-driving-illegal-afghan-child-migration