01.09.2013

Newsletter Sep 2013

Der Radio­sen­der RFI berich­tet in einer Repor­ta­ge vom 2. August 2013 über ein Tran­sit­zen­trum für Migran­tIn­nen in Agadez/Niger, die aus Liby­en und Alge­ri­en abge­scho­ben wur­den. Im April 2011 hat­te das Inter­na­tio­na­le Komi­tee des Roten Kreu­zes das Flücht­lings­la­ger eröff­net. Monat­lich errei­chen es hun­der­te abge­scho­be­ner Migran­tIn­nen und Flücht­lin­ge.

http://www.rfi.fr/emission/20130802-niger-mise-place-centre-transit-migrants-agadez