01.11.2014

Newsletter Nov 2014

Als ein Sturm für 200 Flüchtlinge aufgestellte Notzelt in der Nürnberger Deutschherrenstraße beschädigte, nahm der Bayerische Flüchtlingsrat dies zum Anlass, einerseits das Festhalten der CSU-Landesregierung an der weitgehenden Unterbringung in Flüchtlingslagern zu kritisieren, als auch einige praktische Vorschläge zur kurzfristigen Reduzierung des Unterbringungsproblems zu machen.