01.12.2014

Newsletter Dec 2014

Zu den Plä­nen der Bun­des­re­gie­rung, künf­tig unbe­glei­te­te min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge umzu­ver­tei­len, haben neben PRO ASYL die Erzie­hungs­hil­fe­fach­ver­bän­de, der Bun­des­fach­ver­band Unbe­glei­te­te Min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge, die Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Frei­en Wohl­fahrts­ver­bän­de und das Deut­sche Insti­tut für Jugend­hil­fe und Fami­li­en­recht (DIJuF) Stel­lung genom­men.