01.01.2013

Newsletter Jan 2013

Die Schweizerische Flüchtlingshilfe (SFH) hat am 13. Dezember 2012 eine Auskunft ihrer Länderanalyse zum Thema „Türkei: Syrische Flüchtlinge“ veröffentlicht. In der Türkei befanden sich nach letzten Zahlen des UNHCR fast 137.000 registrierte sowie schätzungsweise 60-70.000 nichtregistrierte Syrerinnen und Syrer. Mit Beginn des Winters verschlechtern sich die Bedingungen für die syrischen Flüchtlinge in der Türkei und die Binnenvertriebenen Syrer in der Nähe der türkischen Grenze. Es ist ausländischen Journalisten und NGO-Vertretern weiterhin nicht erlaubt, die Flüchtlingslager in der Türkei zu besuchen. Die fehlende Transparenz bezüglich der dort herrschenden Zustände sowie die schwache Präsenz von UNHCR vor Ort seien insbesondere angesichts einer großen Zahl angeblich freiwilliger Rückkehrer nach Syrien besorgniserregend.