„Einmal geröntgt – und schon erwachsen!“, so beschreibt das Bulletin Nr. 89/Juni 2016 (Seite 17) der Gruppe Augenauf in der Schweiz die dortige Verfahrensweise bei der Altersbestimmung von Minderjährigen im Asylverfahren. Trotz weit verbreiteter Kritik würden Jugendliche nach einer dubiosen Altersbestimmung als Volljährige behandelt und verlören den ihnen zustehenden Schutz.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 227 ansehen