01.10.2014

Newsletter Oct 2014

Das Asylmagazin des Informationsverbundes Asyl & Migration enthält in seiner Ausgabe Nr.9/2014 neben anderen interessanten Beiträgen einen von Pauline Endres de Oliveira. Sie schreibt über den „Schutz syrischer Flüchtlinge in Deutschland“. Für Asylantragsteller aus Syrien liegt die Anerkennungsquote derzeit über 99 Prozent. Zudem hat man aufenthaltsrechtliche Optionen für Personen geschaffen, die keine Möglichkeit der Rückkehr nach Syrien haben. Nationale Aufnahmeprogramme wurden implementiert – mit vielen praktischen Problemen. Trotz dieser positiven Entwicklungen bleibe die Notwendigkeit, so die Autorin, dem steigenden Schutzbedarf weiter nachzukommen.