01.08.2013

Newsletter Aug 2013

Die Polizeigewerkschaft Panhellenic Federation of Police Officers POASY veröffentlichte am 1. Juli 2013 ein Statement, in dem sie ernsthafte Sorgen bezüglich der langfristigen Inhaftierung von „irregulären MigrantInnen“ in Polizeistationen äußert. Die Polizeibeamten argumentieren, die unangemessenen Bedingungen seien schädlich für die mentale Gesundheit der Inhaftierten und führten in den meisten Fällen zu psychologischen Problemen und gar zu suizidalen Neigungen.

http://tvxs.gr/news/%CE%B5%CE%BB%CE%BB%CE%AC%CE%B4%CE%B1/%CF%80%CE%BF%CE%B1%CF%83%CF%85-%CE%BC%CE%B5%CF%84%CE%B1%CE%BD%CE%AC%CF%83%CF%84%CE%B5%CF%82-%CF%80%CE%B1%CF%81%CE%BF%CF%85%CF%83%CE%B9%CE%AC%CE%B6%CE%BF%CF%85%CE%BD-%CE%B1%CF%85%CF%84%CE%BF%CE%BA%CF%84%CE%BF%CE%BD%CE%B9%CE%BA%CE%AD%CF%82-%CF%84%CE%AC%CF%83%CE%B5%CE%B9%CF%82-%CF%83%CF%84%CE%B1-%CE%B1%CF%84