Ohne Richter und ohne Urteil“, so der Deutschlandfunk am 14.7.2016, sitzen politische Gefangene in Eritrea bereits seit 15 Jahren ein. Ihnen sei nie der Prozess gemacht worden. Der engste Berater des eritreischen Präsidenten, Yemane Gebreab, nimmt in einem kurzen Interview Stellung.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 227 ansehen