01.11.2012

Newsletter Nov 2012

Peri­odis­mo­hu­ma­no berich­tet am 26. Okto­ber 2012 über Prak­ti­ken, derer sich die marok­ka­ni­sche Grenz­po­li­zei am Zaun bedient, der das spa­ni­sche Gebiet von Melil­la vom Rest Marok­kos trennt. Migran­ten und Flücht­lin­ge, vie­le von ihnen aus sub­sa­ha­ri­schen afri­ka­ni­schen Staa­ten, berich­ten, wie sie miss­han­delt wer­den, um sie vom Über­stei­gen des meter­ho­hen Zauns abzu­hal­ten.