01.12.2013

Newsletter Dec 2013

Die Bedingungen für Schutzsuchende in Bulgarien verschlechtern sich. Vor allem syrische Flüchtlinge, die zunehmend aus der Türkei ins Land gelangen, leben äußerst prekär. UNHCR berichtete am 15. November über die Situation in Bulgarien: Dem Artikel zufolge leben im Flüchtlingslager Harmanli über 1.100 Menschen, darunter 300 Kinder, in Containern und Zelten, so das Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen. Das Lager befinde sich auf dem Gelände einer verlassenen Militärbasis, rund 50 Kilometer von der türkischen Grenze entfernt. Die Organisation Ärzte ohne Grenzen äußerte sich am 23. November 2013 äußerst besorgt über die miserablen Aufnahmebedingungen für syrische Flüchtlinge in Bulgarien. Hunderte Schutzsuchende seien zunächst obdachlos, lebten in unbeheizten Zelten oder in Schulzimmern aufgrund der überfüllten Aufnahmezentren. Ärzte ohne Grenzen forderte die bulgarischen und europäischen Behörden daher auf, schnelle und konkrete Lösungen zu finden, um die Situation der Flüchtlinge zu verbessern.  Auch die Time berichtete am 16. November 2013 von den Zuständen in den überfüllten Lagern und rassistischen Protesten gegen MigrantInnen und Flüchtlinge, insbesondere in Sofia. Der Artikel schildert, wie rechtsradikale Gruppen zu Beginn des Monats in der Hauptstadt auf die Straße gingen und der Regierung drohten, diese solle „die Stadt von den kriminellen illegalen Migranten in einer Woche säubern oder wir tun es selber.“ Auch Amnesty International hatte am 12. November von rassistischen Übergriffen in Bulgarien berichtet: „Migranten und Flüchtlinge in Bulgarien leben in einem Klima der Angst und alle Übergriffe gegen diese gefährdeten Gruppen müssen dringend und sorgfältig untersucht werden“, so heißt es in dem Statement der Menschenrechtsorganisation. Inzwischen hat die Europäische Kommission Bulgarien 5,6 Millionen Euro Notfinanzierung zur Verfügung gestellt, um die Aufnahmebedingungen für die zunehmende Anzahl von Flüchtlingen zu verbessern.

http://www.unhcr-centraleurope.org/en/news/2013/syrians-face-tough-conditions-in-bulgarias-makeshift-camps.html

http://www.msf.ie/news/bulgaria-appalling-conditions-reception-centres-syrian-refugees

http://world.time.com/2013/11/16/syrian-refugees-find-discomfort-and-unrest-in-bulgaria/

http://www.amnesty.org/en/news/bulgaria-migrants-living-fear-after-xenophobic-attacks-2013-11-12

http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-13-1075_en.htm?locale=en