Die Fami­li­en­kas­se der Bun­des­agen­tur für Arbeit hat ein Merk­blatt ver­öf­fent­licht, mit dem Asyl­be­wer­ber und Flücht­lin­ge, die mit dem Erhalt eines Auf­ent­halts­ti­tels einen Kin­der­geld­an­spruch erwer­ben, über Leis­tun­gen und Anspruchs­vor­aus­set­zun­gen infor­miert wer­den sol­len. Das Merk­blatt gibt es auch in den Spra­chen Eng­lisch, Fran­zö­sisch und Ara­bisch. Ein wei­te­rer Fly­er ist für unbe­glei­te­te min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge erstellt wor­den und in deut­scher und eng­li­scher Spra­che erhält­lich. Die Infor­ma­tio­nen fin­den sich auf der neu­en Inter­net­sei­te der Fami­li­en­kas­se für Asyl­be­wer­ber und Flücht­lin­ge.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 221 ansehen