01.12.2012

Newsletter Dec 2012

Nach einer Mel­dung von defen­ce­web vom 22. Novem­ber 2012 soll die alge­risch-mali­sche Gren­ze für 1,5 Mil­li­ar­den Dol­lar elek­tro­nisch auf­ge­rüs­tet und durch Spe­zi­al­ein­hei­ten bewacht wer­den. Vor dem Hin­ter­grund der ange­kün­dig­ten Mali-Inter­ven­ti­on kom­me es nun zur bereits frü­her geplan­ten Errich­tung eines neu­en Grenz­re­gimes. Ein ers­ter 50 Kilo­me­ter lan­ger Abschnitt sei bereits mit elek­tro­ni­scher Grenz­über­wa­chung auf­ge­rüs­tet wor­den. Drei­zehn neue Mili­tär­ba­sen für alge­ri­sche Gen­dar­me­rie-Ein­hei­ten sei­en bereits auf­ge­baut wor­den.