01.08.2012

Newsletter Aug 2012

Nach einer Meldung des EU Observer vom 20. Juli 2012 wird die Europäische Kommission Vorwürfe gegen Italien prüfen, mit der Rücküberstellung unbegleiteter Minderjähriger nach Griechenland würden grundlegende Rechte verletzt. Entsprechende Vorwürfe hatten der Griechische Flüchtlingsrat und PRO ASYL zu Anfang des Monats erhoben. Die EU Kommission wies darauf hin, dass es eine Verpflichtung der Mitgliedstaaten gebe, Schutzsuchenden wirksamen Zugang zum Verfahren zu geben.