01.07.2014

Newsletter Jul 2014

In einem Artikel vom 8. Mai 2014 berichtete 972mag, dass Israel sudanesischen Schutzsuchenden kein Asyl gewähre, obwohl die weltweite Anerkennungsrate für sudanesische Flüchtlinge bei fast 70 Prozent liegt. Dem Artikel zufolge leben aktuell über 10.000 sudanesische Asylsuchende in Israel. Seit der Unterzeichnung der Genfer Flüchtlingskonvention im Jahr 1954 habe das Land nur rund 200 Flüchtlinge anerkannt, so berichtet 972mag.  Darunter befinde sich kein einziger Flüchtling aus dem Sudan.

http://972mag.com/israel-hasnt-recognized-one-sudanese-refugee/90633/