01.09.2012

Newsletter Sep 2012

Human Rights Watch hat am 16. August 2012 unter der Überschrift „Hidden Emergency – Migrant deaths in the Mediterranean“ ein Papier veröffentlicht, in dem auf die große Zahl der auf dem Mittelmeer umgekommenen Migranten hingewiesen wird. Wenn nicht mehr getan würde, würden noch mehr Menschen sterben, wie dies auch die Zahlen des laufenden Jahres zeigten. Europa habe die Verpflichtung, einen koordinierten Umgang mit der Migration über das Mittelmeer zu finden, eine Politik, die sich von der bisher verfolgten Abschottungs- und Umlenkungspolitik unterscheiden müsse. Das Papier ist alles in allem eine weniger auf eigenen HRW-Erkenntnissen basierende Zusammenfassung der verfehlten Politik der EU und der südeuropäischen Einzelstaaten im Umgang mit dem Thema.