01.09.2012

Newsletter Sep 2012

Über das gute Ende einer Geschichte, die tragisch auszugehen drohte, berichtet die HNA vom 18. August 2012 unter der Überschrift „Familie Celic ist zurück“. Im Februar war es in Korbach (Nordhessen) zu einer Familientrennung bei einer Abschiebung gekommen, der Mann war dabei aus dem Fenster gesprungen und hatte sich die Arme gebrochen. Dennoch schob man die Mutter mit ihren beiden Kindern ab. Die hessische Härtefallkommission hat inzwischen die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis über den Vater möglich gemacht. Jetzt durfte auch die Familie wieder nach Deutschland zurückkommen. 350 Korbacher demonstrierten gegen die Abschiebung. Die Schule, in die die beiden Kinder gegangen waren, startete eine Solidaritätsaktion und unterstützte die beiden Mitschülerinnen ganz pragmatisch. Der örtliche Unterstützerkreis empfing die Familie nach der Rückkehr.