01.11.2012

Newsletter Nov 2012

Ein Artikel von Medicalxpress.com vom 19. Oktober 2012 berichtet über die in dem britischen Journal of Traumatic Stress diskutierten Ergebnisse einer Forschungsreihe der Universität Oxford zu post-traumatischen Belastungsstörungen von unbegleiteten Kindern aus Afghanistan. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass Kinder, die in Pflegeunterbringungen leben, deutlich seltener an post-traumatischen Belastungsstörungen leiden, als solche, die in Flüchtlings- und Asylunterkünften untergebracht sind.