01.06.2012

Newsletter Jun 2012

Das Forum Abschiebungsbeobachtung am Flughafen Frankfurt hat im Mai seinen Jahresbericht vorgelegt und sechs Jahre nach Etablierung der Abschiebungsbeobachtung eine positive Bilanz gezogen. Die Abschiebungsbeobachtung schaffe Transparenz in einem ansonsten der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Bereich und wirke deeskalierend. Probleme und menschliche Härten, die bei Abschiebungen entstehen, finden sich im aktuellen Bericht erneut. Stichworte wie in den Vorjahren: Mangelhafte Beachtung von Krankheiten bei Abzuschiebenden, Familientrennungen, Abschiebungen junger, integrierter Menschen nach jahrelangem Aufenthalt, Abschiebungen Mittelloser.