„Fol­ter­kam­mer Eri­trea“ heißt ein Fea­ture von Bet­ti­na Rühl, das sie für den WDR pro­du­ziert hat. Sie fragt: „War­um finan­ziert Euro­pa eine Dik­ta­tur?“ Das eri­trei­sche Regime pro­fi­tie­re selbst von der Mas­sen­flucht. Eini­gen eri­trei­schen Mili­tärs wird vor­ge­wor­fen, sie betä­tig­ten sich selbst als Schlep­per.

Alle Beiträge von Fachpolitischer Newsletter N° 226 ansehen