01.09.2014

Newsletter Sep 2014

Seit April sind der UNO zufolge im Osten der Ukraine insgesamt 2.800 Menschen ums Leben gekommen, so meldet die Tagesschau am 29. August 2014. Immer mehr Menschen fliehen – allein in der zweiten Augustwoche verließen über 22.000 Menschen Donezk und Luhansk. Über eine halbe Million Menschen sind UN-Angaben zufolge seit Ausbruch des Konflikts aus der Ukraine geflohen. Rund 260.000 haben als Binnenflüchtlinge Zuflucht in anderen Landesteilen der Ukraine gesucht, die meisten in Kiew. Eine ähnliche Anzahl Menschen habe in Russland mittlerweile ein Gesuch auf internationalen Schutz gestellt. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Asylsuchenden aus der Ukraine: Dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zufolge stellten in den ersten sieben Monaten dieses Jahres 589 Menschen einen Antrag auf Asyl. Im Januar waren noch 18 Asylanträge von UkrainerInnen in Deutschland verzeichnet worden, so heißt es in einem Bericht der Welt vom 27. August 2014.

http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-598.html

http://www.welt.de/newsticker/news2/article131831227/UNO-Halbe-Million-Menschen-wegen-Ukraine-Konflikts-auf-der-Flucht.html

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article131636788/Zahl-der-Ukraine-Fluechtlinge-in-Deutschland-waechst.html