01.11.2014

Newsletter Nov 2014

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) teilte am 27. Oktober 2014 mit, dass alle weiteren Klagen, die sich auf die Haftbedingungen in Bulgarien beziehen, und zukünftige Klagen zu diesem Themenkomplex vorerst nicht weiter bearbeitet werden. Dies, da demnächst ein „Pilot-Urteil“ im Fall Neshkov und andere gegen Bulgarien in der Frage gefällt wird gefällt wird. Die katastrophalen Haftbedingungen in Bulgarien wurden von Menschenrechtsorganisationen mehrfach kritisiert.

Entscheidung: European Court of Human Rights

Fall: http://hudoc.echr.coe.int/sites/eng/pages/search.aspx?i=001-142475#{%22itemid%22:[%22001-142475%22]}